Über mich

Mein Motto lautet: „Wie komme ich zu einem noch besseren Bild?“. Diese Frage ist für mich der Antrieb, meine Kreativität dauernd zu steigern und neue Akzente zu setzen. Jedes Sujet ist für mich „mein Lieblingsmotiv“. War es gestern die „Nahaufnahme“, so ist es heute das „Landschaftsbild“ und morgen die „Reisefotografie“.

Bis 2003 arbeitete ich hauptsächlich mit Dia-Film. Dias gaben mir die Möglichkeit, meine Aufnahmen in einer Überblend-Show zu präsentieren und sie auf Farb- oder SW-Papier zu bringen.

Heute arbeite ich ausschliesslich nur noch „digital“. Ich kann nun meine Bilder so gestalten, dass sie meinen Wünschen entsprechen und meinen Anforderungen gerecht werden.

Dies war früher im eigenen Labor nur schwer oder gar nicht machbar. Ich fotografiere hauptsächlich mit einer Nikon D810 Spiegelreflexkamera mit variablen Brennweiten von 14mm bis 600mm. Als zweite und dritte Kamera besitze ich eine Nikon D2X und eine Nikon 5200.

Bisher gewann ich bei nationalen und internationalen Wettbewerben über 250 Zertifikate und über 180 Sachpreise. Unter anderem eine vierzehntägige Seychellenreise für zwei Personen.